Coronavirus

13. August 2020 / SL

Das Schutzkonzept für das neue Schuljahr 20/21 kann nachfolgend heruntergeladen werden.

17. Juli 2020 / SL

Falls Sie Ihre Ferien in einem Land mit erhöhtem Infektionsrisiko verbringen und bei der Rückkehr in die vom Bund verordnete Quarantäne müssen, bitten wir Sie, Ihre Rückreise so zu planen, dass die Quarantänezeit bei Schulbeginn am 24. August 2020 abgeschlossen ist. Die Schule darf ansonsten nicht besucht werden.

Wir möchten Sie auch darauf hinweisen, dass der Kanton Luzern für die Kantonsschulen und Berufsschulen eine Maskenpflicht verordnet hat. Das Gymnasium St. Klemens hält sich ebenfalls an diese Verordnung. Bitte stellen Sie deshalb sicher, dass Sie ausreichend Masken zur Verfügung haben.

28. Mai 2020 / ESL

Am 27. Mai 2020 mussten wir Kenntnis von den bundesrätliche Lockerungsmassnahmen nehmen. Die Botschaft, dass am 8. Juni wieder Präsenzunterricht an den Gymnasien möglich ist, wurde mit Freude zur Kenntnis genommen. Durch die Durchsetzung der Distanzregeln (4m Abstand und 4m2 pro Person) hat der Bundesrat jedoch in Kauf genommen, dass ein Ganzklassenunterricht nicht möglich ist und viele Kantone deshalb ganz auf Präsenzunterricht verzichten. Bitte lesen Sie die Konsequenzen des Entscheids für das Gymnasium St. Klemens in den beiden Anhängen.

21. April 2020 / ESL

Der Bundesrat will die Einschränkungen im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Corona-Virus in mehreren Schritten zurücknehmen. Es ist geplant, dass die Gymnasien ab 8. Juni 2020 wieder geöffnet werden. Das bedeutet, dass wir für die letzten drei Schulwochen einen geregelten Präsenzbetrieb haben werden. Bis es soweit ist, werden wir die Lernenden im Fernunterricht schulen.

04. April 2020 / ESL

Weisungen und Informationen zu: Beschlüsse des Stiftungsrats / Matura 2020 / Leistungsbeurteilungen im Fernunterricht / Prüfungen in den Abschlussfächern 3. Klasse / Anlässe / Lernendenbefragung / „Matura intensiv“-Woche

19. März 2020 / ESL

Weisungen und Informationen zu: Matura / Tagesschule / Prüfungen / Basics / Bücherbestellung

16. März 2020, 18.00 Uhr / ESL

Die Erweiterte Schulleitung erlässt weitere Weisung und informiert zu: Sportunterricht / MS Teams / Prüfungen / Praktika

13. März 2020, 22.00 Uhr / erweiterte Schulleitung

Der Kanton Luzern hat das Verbot von Präsenzunterricht um eine Woche bis zu den Osterferien verlängert. Hier der Originaltext:

Präsenzveranstaltungen in Schulen, Hochschulen und übrigen Ausbildungsstätten sind bis 10. April 2020 verboten. Damit verlängert der Kanton die vom Bund verordnete Schulschliessung um eine Woche. Prüfungen, für die bereits ein Termin festgelegt wurde, können unter Einhaltung geeigneter Schutzmassnahmen durchgeführt werden.

13. März 2020, 17.30 Uhr / erweiterte Schulleitung

Der Bundesrat hat entschieden, dass bis zum 4. April 2020 kein Präsenzunterricht an Schulen stattfindet. Die folgenden Regelungen konkretisieren die Rahmenbedingungen der Umsetzung an unserer Schule.

Die konkreten Regelung finden Sie unter nachfolgendem Link.

10. März 2020, 15.00 Uhr / Schulleitung

Die Meldungen zu Massnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus in Europa überschlagen sich. Wir schulden es der aktuellen Situation, mit klaren Entscheiden allen Schulbeteiligten ein hohes Mass an Planbarkeit zu ermöglichen. Aus diesem Grund hat die Schulleitung entschieden, die folgenden Anlässe abzusagen:

Kulturtag (17.3.)
Aktion Ziege (19./20.3.)
Chorkonzert (2.4.)
Sonderwoche 1.,3. und 4. Klasse (27.4. – 1.5.)
Romreise 2. Klasse (26.4. – 1.5.)

Anstelle der Sonderwoche bzw. Romreise wird nach Stundenplan unterrichtet.

6. März 2020, 16.00 Uhr / Schulleitung

Die Nacht der Philosophie vom 13. März 2020 muss leider im Sinne einer Vorsichtsmassnahme gegen die Verbreitung des Corona-Virus abgesagt werden.

5. März 2020. 10.00 Uhr / Schulleitung

Die Meldungen zur Ausbreitung des Corona-Virus weisen darauf hin, dass zurzeit keine offizielle Weisung lange Gültigkeit behält. Wie gehen wir damit um?

  • Wir informieren uns regelmässig zu den Empfehlungen des BAG (Bundesamt für Gesundheit) und der DIGE (Dienststelle Gesundheit und Sport Kanton Luzern) und treffen unmittelbar Massnahmen, wenn sie für unsere Institution empfohlen werden.
  • Wir informieren regelmässig unsere Schulgemeinschaft zu Aktualitäten. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nicht alle Anfragen immer sehr zeitnah beantworten können.
  • Wir verlangen von der Schulgemeinschaft, dass getroffene Massnahmen eingehalten werden. Dies trifft insbesondere auf die bereits erlassenen Weisungen der Schulleitung, des BAG und der DIGE zu.
  • Wir halten solange wir vertretbar am Unterrichten und an unseren Schulveranstaltungen fest. Intern durchgeführte Veranstaltungen ohne öffentliche Beteiligung sind bis heute Morgen nicht bewilligungspflichtig.
  • Wir klären ab, ob nächste Woche die Standaktion «Aktion Ziege»  und die «Nacht der Philosophie» durchgeführt werden können.
  • Wir respektieren die besonderen Umstände und setzen uns dafür ein, dass persönliche oder klassenweise verordnete Schulabsenzen und andere Massnahmen den Schulerfolg der Einzelnen möglichst wenig gefährden.
  • Bitte informieren Sie sich selbst regelmässig über die Aktualitäten. Hier die offiziellen Links zu Bund und Kanton: https://www.bag.admin.ch/bag/de/home.html    https://www.lu.ch/  

1. März 2020

Das Coronavirus hält die Welt in Atem und die Sorgen deswegen haben mittlerweile auch die Schweiz und das St. Klemens erreicht. Bitte beachten Sie unsere Weisungen und die vom Bundesamt für Gesundheit BAG publizierten Empfehlungen.