Kulturreisen

Kulturreise nach Rom

In Rom konzentriert sich mehr als 3000 Jahre europäische Kulturgeschichte. Der Legende nach gegründet von Romulus, entwickelte sich Rom zum prachtvollen Zentrum des römischen Reiches. Nach der Zeitenwende wurde Rom Hauptstadt der römisch-katholischen Kirche, deren Führer die besten Künstler ihrer Zeit beauftragten, die Stadt mit imposanten Bauwerken und kostbaren Kunstschätzen zu beschenken.

Unter der Leitung kundiger Lehrpersonen besuchen die Lernenden der 2. Klassen die italienische Weltstadt. Wir bewundern die Schaffenskraft der Menschheit, lernen ein paar Brocken Italienisch und geniessen gemeinsam das Dolce Vita.

Kulturreise nach Lausanne

Lausanne wartet mit vielen Sehenswürdigkeiten auf. Der See, das lebendige Stadtzentrum und einige der interessantesten Museen der Schweiz, z.B. das Musée Olympique, das Musée de l’Art Brut und das Musée de l’Hermitage, sind auf dem Programm. Château Chillon und EPFL Lausanne laden ebenfalls zu einem Besuch ein.  

Während des einwöchigen Aufenthaltes werden die 3. Klassen die Stadt kennen und lieben lernen. Sie knüpfen Kontakte mit Einheimischen und wenden dabei ihre Französischkenntnisse in Alltagssituationen an.